Februar 07, 2020

Crisalino meets Knitloop! 

Das aus Knitloop Wolle wundervolle Design entstehen können, sieht man täglich auf den Social Media Kanälen und das ist ganz wundervoll! Umso besser, wenn man dann mit großartigen Designerinnen zusammenarbeiten darf, um etwas tolles zu erschaffen! 

Crisa aka Christina Vetter ist, würde ich behaupten, schon fast ein Urgestein in der Wollszene. Sie ist seit einigen Jahren auf Facebook unter Crisalino - Wollige Auszeit (früher: Crisas Häkelwelt) sehr erfolgreich und seit einigen Monaten auch auf Instagram als _Crisalino_ vertreten. Zusammen hat sie bereits mehr als 20 000 Follower hinter sich stehen und bereits über 15 000 Anleitungen verkauft. Es ist also nicht übertrieben, wenn ich sage, dass sie so einiges vom stricken versteht.

Deshalb ist es umso schöner, dass sie eines Tages auf mich zukam und zwecks einer Kooperation angefragt hat. Was dabei herausgekommen ist, möchten wir dir heute vorstellen und wir sind beide schon aufgeregt. 

Crisalino Angoria Sweater PostCrisa hat vor einigen Wochen ein neues Design, den Angoria Sweater, entworfen und ihn aus der Silky Mohair gestrickt. Und genau um diesen Pullover geht es! Der Pullover ist etwas ganz besonderes, da seitlich an der Passe wunderschöne Strickzöpfe verlaufen. Bereits während des Entwurfs wurden die dazugehörigen Bilder auf den Social Media Kanälen mit Herzchen überhäuft und die Anleitung sehnlichst erwartet. Das ist kein Wunder, denn der Pullover ist schlicht, stilvoll und super fluffig. Durch die Silky Mohair ist der Pullover super leicht und nicht zu durchsichtig, wie es üblicherweise bei dünner Mohairwolle der Fall ist. Kurzum gesagt - ein perfekter Pulli kombiniert mit der perfekter, anschmiegsamer Wolle.                                                                                         

Damit du auch bestens informiert bist und dein Angoria Sweater Projekt planen kannst, kommen wir mal zu den Fakten. 

Fakt 1:

Die Anleitung für den Angoria Sweater gibt es ab heute im Shop von Crisa. Klicke einfach hier, um direkt zur Anleitung zu gelangen. 

Fakt 2:

Die Strickanleitung vom Angoria Sweater wurde von Crisa extra auf die Silky Mohair angepasst. Wenn du also den Pullover stricken und das beste Ergebnis erzielen möchtest, solltest du dir eine aus sechs Farben wählen und die passende Wolle kaufen.

Knitloop Silky Mohair Mohairwolle - Farbe weiß Knitloop Silky Mohair Mohairwolle - Farbe senf Knitloop Silky Mohair Mohairwolle - Farbe braun Knitloop Silky Mohair Mohairwolle - Farbe mauve Knitloop Silky Mohair Mohairwolle - Farbe grau Knitloop Silky Mohair Mohairwolle - Farbe tiefschwarz

Um dir eine kleine Freude zu machen, erhältst du deshalb bis zum 16.02.2020 mit dem Code 'CrisalinoxKL' 10% Rabatt auf die Wollkategorie SILKY MOHAIR.  

Wieviel Wolle du für welche Größe brauchst, findest du unter Fakt 3.

Fakt 3:

Der Wollverbraucht ist durch die lange Lauflänge eines Strangs (100gr/300m) recht niedrig. Hier findest du den Wollverbrauch für die angegebenen Größen in der Anleitung: 

  XS/S: 3 Stränge M/L: 4 Stränge 

 

So. Da nun klar ist, wie es zu dieser wundervollen Kooperation kam und wie dein Angoria Sweater am besten gelingt, kann es ja direkt losgehen. 

Wir wünschen dir ganz viel Spaß beim Nacharbeiten und freuen uns jetzt schon auf eure Bilder! Verlinke gerne @Knitloop und @Crisalino, damit wir beide deine Fortschritte verfolgen können. 

Ganz liebe Grüße von mir an dich!

Tamara 



Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Sommerpause 2020
Sommerpause 2020

April 06, 2020

Knitloop geht wieder in die Sommerpause!

In diesem Blogpost findest du alle Informationen, die du zu der Sommerpause wissen solltest.

Vollständigen Artikel anzeigen

Informationen zur Lage während der aktuellen Corona-Krise
Informationen zur Lage während der aktuellen Corona-Krise

März 25, 2020

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. Ein Satz, den wir alle in den letzten Wochen sehr häufig gehört haben. Aus diesem Grund habe ich einige Punkte durchdacht und folgendes entschieden: 

Vollständigen Artikel anzeigen

3 Jahre KNITLOOP
3 Jahre KNITLOOP

März 11, 2020

Vor einigen Tagen, am 05.03.2020, wurde Knitloop drei Jahre alt.  

Wie jedes Jahr gibt es wieder einen Geburtstags-Blogbeitrag, dieses Mal bloß eine Woche später. Aus gesundheitlichen Gründen konnte ich letzte Woche leider nichts vorbereiten für dich und deshalb feiern wir alle einfach diese Woche umso mehr! Ich habe einiges in petto und du solltest den Beitrag auf jeden Fall zu Ende lesen!  

Vollständigen Artikel anzeigen